Ramacity

During his 6 month stay at Bigpoint Sebastian made himself a highly valuable team member and reliable colleague. Sebastian was always passionate and ambitioned when working on the project. His experience and high skills helped to lift the project to a higher level. Sebastian always found the time to help or even teach other developers while finishing the tasks he was given somtimes even above the expected scope and on time. I would without any doubt work with Sebastian again, anytime.
— Roland Salamon, Producer

Aufgabe

In dem Social-Browsergame „RamaCity“ schlüpft der Spieler in die Rolle des Bürgermeisters einer kleinen Stadt, die es in eine blühende Metropole zu verwandeln gilt. Die Entwicklung des Spiels erfolgte im Rahmen einer 6-monatigen Zusammenarbeit mit der Bigpoint GmbH in Hamburg.

Lösung

Die für dieses Spiel erweiterte 3D-Engine soll auch in zukünftigen Projekten der Bigpoint GmbH eingesetzt werden. Das Besondere ist die dynamische 3D-Perspektive mit Tiefenschärfe-Effekt.

Der Gameclient wurde in Action Script 3 entwickelt. Dabei kamen die Frameworks Flex 4 für sämtliche 2D-Oberflächen und PureMVC für die Architektur des Projekts zum Einsatz. Für grafische Effekte im Spiel wurden PixelBlender-Filter entwickelt.

Das Spiel wurde im Sommer 2011 auf den Markt gebracht.

Meine Aufgaben

Leitung des Flash-Teams, technische Konzeption, Flash- und Flex-Programmierung, Entwerfen der Applikationsarchitektur

Technologien

Flash, Flex, Java, Pure MVC, PixelBlender, Maven

Zeitraum

2010 - 2011

 

Möchten Sie mehr über dieses Projekt erfahren?

Name *
Name
 

Weitere Projekte